Hinweis: Zur besseren Lesbarkeit wird jeweils die männliche Schreibweise verwendet. Die Ausschreibung gilt jedoch für alle Personengruppen (m/w/d).

Erstmals treffen sich die Spezialisten in Industrie 4.0-Techniken zur Deutschen Meisterschaft von WorldSkills Germany. Der Wettbewerb findet vom 05. bis 09. Oktober 2021 im Festo Lernzentrum Saar GmbH statt.

Der Wettbewerb ist ein Team-Wettbewerb. Jedes Team besteht aus 2 Teilnehmern. Wir empfehlen den Bereich Informationstechnologie (IT) durch mindestens einen Teilnehmer des Teams abzudecken. Das beste Team der Deutschen Meisterschaft wird weitertrainieren um Deutschland bei den WorldSkills Weltmeisterschaften vom 12.- 17. Oktober 2022 in Shanghai (China) zu vertreten. Der Vizemeister wird Deutschland, nach weiteren Trainings, bei den EuroSkills 2023 in St. Petersburg (Russland) vertreten.

Du möchtest als Auszubildender oder Facharbeiter mit einer Ausbildung im Bereich Mechatronik, Elektronik oder IT die Chance des lernen im Wettbewerbs ermöglichen? Dann melde dich in der Wettbewerbsdisziplin 48 Industry 4.0 bis zum 31.05.2021 an.

Das sind die Teilnahmebedingungen

  • Auszubildende und junge Fachkräfte, die ab den 1. Januar 1996 geboren sind.
  • Sehr gute praktische Fertigkeiten und gute Fachkenntnisse.
  • Sehr gute Prüfungsergebnisse.
  • Handlungskompetenz und die Fähigkeit, diese weiterzuentwickeln
  • Ausbildung und Wohnsitz in Deutschland

Sei dabei! Nutze das Lernen im Wettbewerb als einzigartige Weiterbildung für dich.

Wir freuen uns auf deine Anmeldungen.

Weitere Informationen zu den Inhalten, Anforderungen und dem Ablauf der Deutschen Meisterschaften findest du in der Ausschreibung sowie in der Wettbewerbsinfo. Bitte nutze zur Anmeldung das Anmeldeformular.

Zur Ausschreibung >>

Zur Wettbewerbsinfo >>

Zur Anmeldung >>