JUMPP ist ein von uns entwickeltes ausbildungsbegleitendes Konzept, das den Nutzen des Lernens im Wettbewerb in Unternehmen bringt: von der Talentf├Ârderung und der Steigerung der Motivation ├╝ber die Innovation der Ausbildungskultur bis hin zu der M├Âglichkeit, mit anderen Unternehmen Benchmark zu betreiben.

Dank JUMPP k├Ânnen Betriebe und Verb├Ąnde ab sofort ganz unabh├Ąngig von einer Teilnahme an den offiziellen deutschen oder internationalen Berufsmeisterschaften die Chance nutzen, ihre eigenen Strukturen des Lernens im Wettbewerb zu entwickeln und durchzuf├╝hren.

Hand in Hand mit erfahrenen Expertinnen und Experten erarbeiten wir ma├čgeschneiderte
Konzepte, die exakt auf die gew├╝nschten Berufsbilder und die entsprechenden Ausbildungen zugeschnitten sind – zum Beispiel als ausbildungsbegleitende Konzepte, die mit JUMPP umgesetzt werden sollen.

JUMPP ist vielseitig

– Lernerfolgskontrolle nach einer jeweiligen Ausbildungseinheit
– vertiefendes Lernen auf der Basis der Selbstmotivation
– Rollenwechsel bieten Perspektivwechsel
– besseres Verst├Ąndnis f├╝r die Lerninhalte

JUMPP ist die Aufforderung, den Sprung zu wagen und Mut zu beweisen. Das zweite „P“ steht dabei f├╝r „Professional“, denn nichts anderes sind die vielen Bundestrainerinnen und Bundestrainer, die zu den Besten ihres Fachs z├Ąhlen und ihren Beitrag zum Konzept leisten.

JUMPP auf einen Blick

Einsatzm├Âglichkeiten

  • Innerhalb eines Unternehmens
  • Innerhalb eines Berufsverbands oder einer Institution
  • In ├╝berbetrieblichen Ausbildungsst├Ątten
  • Zwischen verschiedenen Unternehmen einer Branche
  • Zwischen verschiedenen regional ans├Ąssigen Unternehmen

Zielgruppen

  • Als ausbildungsbegleitende Ma├čnahme f├╝r Azubis
  • Zur Weiterbildung f├╝r erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Das erhalten die Kursteilnehmenden

  • Eine umfassende Handreichung, um JUMPP erfolgreich und dauerhaft in den Ausbildungs- bzw. Weiterbildungsalltag zu integrieren
  • Wettbewerbsaufgaben pro Beruf, abgeleitet von WorldSkills und harmonisiert mit den Rahmenpl├Ąnen
  • Optional: CIS ÔÇö das Software-Bewertungstool
  • Handhabe zur Auswertung und Interpretation der Ergebnisse
  • Support f├╝r die erste JUMPP-Wettbewerbsphase direkt vor Ort (zus├Ątzlich buchbar)
  • Zusatzkurse und Fortbildung in der Akademie (zus├Ątzlich buchbar)
  • Die Chance auf mehr: Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben
  • Ein Netzwerk f├╝r den fachlichen Austausch
  • Kompetentere und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mit JUMPP erhalten Ausbilderinnen und Ausbilder Zugang zu den Erfahrungen internationaler Fachleute und k├Ânnen deren Kompetenzen und Strategien f├╝r den eigenen Berufsalltag nutzen. Das Training nach dem Vorbild der beruflichen Wettbewerbe bietet Auszubildenden und Fachkr├Ąften jeden Alters ein einzigartiges und hochwertiges Forum der fachlichen Vertiefung in ihren beruflichen Disziplinen.

Durch das Wissen und die Aussicht, gegebenenfalls bei regionalen, landesweiten, bundesweiten oder internationalen Wettk├Ąmpfen mitmachen zu k├Ânnen, kann eine zus├Ątzliche Motivation erzielt werden. Da der Einstieg in solche Wettbewerbsstrukturen f├╝r den einzelnen Betrieb gemeinhin aufwendig und mit H├╝rden versehen ist, wurde das Konzept von JUMPP entsprechend der WorldSkills-Trainings ausgerichtet.

Sie haben Interesse an JUMPP? Treten Sie mit uns in Kontakt:

WorldSkills Germany e.V.

Krefelder Str. 32
Haus B-West
70376 Stuttgart

Tel: 0711 4798-8020
Fax: 0711 4798-2225
info@worldskillsgermany.com