Mit dem Berufsorientierungsprogramm „Entdecke Deine Talente“ haben wir eine Herangehensweise entwickelt, um den Nachwuchs durch „Mitmach-Angebote“ für Berufe zu begeistern. Nach jeder Station erhalten die Schülerinnen und Schüler eine persönliche Bewertung sowie berufsspezifische und zielgruppengerechte Informationsunterlagen.
Der praktische Aspekt ist entscheidend: Entgegen anderer gängiger Programme nimmt die rein informative Vorstellung des Berufs nur einen geringen Teil ein. Wir wollen, dass sich die künftigen Abschlussjahrgänge auch mal praktisch ausprobieren können: Ist das was für mich? Habe ich Spaß daran? So findet sich vielleicht der ein oder andere in einem Berufsfeld wieder, dem er sonst keine Beachtung geschenkt hätte.

Themen bzw. Kompetenzfelder, die im Rahmen von „Entdecke Deine Talente“ an verschiedenen Stationen berücksichtigt werden:

  • Kreativ-sprachliche Kompetenz (z.B. Forist/in)
  • Handwerklich-technische Kompetenz (z.B. Stuckateur/in)
  • Untersuchend-forschende Kompetenz (z.B. Hörakustiker/in)
  • Technisch-industrielle Kompetenz (z.B. Industriemechaniker/in)
  • Kaufmännisch-verwaltende Kompetenz (z.B. Bankkaufmann/-frau)
  • Pädagogisch-helfende Kompetenz (z.B. Pflegefachkraft)