ECOSOC - United Nations Foum on Youth - WorldSkills Germany

WorldSkills Germany berichtet über die Weltmeisterschaft der Berufe

WorldSkills Germany CEO Hubert Romer und Silbermedaillen-gewinner Tobias Becher nehmen als Moderator und Teilnehmer an einer Diskussionsrunde zur WM der Berufe am Sitz der Vereinten Nationen in New York teil.

Eine Riesenauszeichnung für uns! Von Montag (2. Juni) an treffen sich am Sitz der Vereinten Nationen in New York Hunderte junge Menschen aus der ganzen Welt zum „United Nations Economic and Social Council Forum on Youth 2014“. Bei einem Side-Event im Deutschen UN-Generalkonsulat mit rund 100 zu erwartenden Gästen aus den internationalen Botschaften werden das Projekt WorldSkills vorgestellt und die damit verbundenen Ausbildungs- und Weiterbildungsthemen diskutiert.

WSG-Geschäftsführer Hubert Romer moderiert eine Diskussionsrunde zu den Weltmeisterschaften der Berufe mit Vertretern von WorldSkills International, jungen WM-Champions aus Deutschland, Brasilien, Korea und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Tobias Becher nimmt als deutscher Vertreter an der Diskussion teil – er gewann Silber bei den WorldSkills 2013 in Leipzig im Wettbewerb Restaurantservice. Klasse Sache und tolle Chance, auf internationalem Parkett über unsere Erfahrungen zu berichten.

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.