Tim Zelmer - CNC-Drehen - Deutsche Meisterschaft

WSG-Experte und Bundestrainer Hanno Hapke gratuliert Tim Zelmer bei der letzten Deutschen Meisterschaft im Skill CNC-Drehen. Tim Zelmer war 2015 Mitglied des Teams Germany bei den WorldSkills Sao Paulo 2015.

Welche jungen Zerspaner werden die deutschen Farben bei den nächsten Weltmeisterschaften der Berufe, den WorldSkills in Abu Dhabi 2017, vertreten? Diese Frage wird während der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung AMB auf dem Messegelände Stuttgart vom 12. – 16. September beantwortet. An vier Tagen herrscht spannende Wettkampfatmosphäre, wenn je sechs junge Techniktalente unter 22 Jahren in den Berufen CNC-Fräsen und CNC-Drehen Deutschlands Champions ermitteln.

Die Finalteilnehmer der WorldSkills Germany-Berufswettbewerbe kommen aus Industrieunternehmen und hatten sich zuvor bei Vorausscheiden in der DMG MORI Academy (Drehen) bzw. bei den Chiron-Werken (Fräsen) für Stuttgart qualifiziert.

Patrick Aiple - CNC-Fräsen Deutsche Meisterschaft

WSG-Experte und Bundestrainer Herbert Mattes freut sich mit Patrick Aiple über dessen Sieg im Skill CNC-Fräsen bei der letzten Deutschen Meisterschaft. Patrick gewann bei den WorldSkills Sao Paulo 2015 eine Medaillion for Excellence.

Unter Zeitdruck und WM-ähnlichen Bedingungen müssen die jungen Techniktalente verschiedene Werkstücke selbstständig nach Zeichnung maßhaltig fertigen bzw. bearbeiten. Neben allgemeinen Berufskenntnissen müssen die Teilnehmenden fit sein im Erstellen von lauffähigen CNC-Programmen anhand vorgegebener Fertigungszeichnungen. Für alle kommt es darauf an, die Berabeitungswerkzeuge festzulegen und auszumessen, die Maschinen einzurichten und dann die Werkstücke herzustellen. Eine Qualitätsprüfung und Bewertung durch eine Fachjury schließen sich an. Hohe Konzentrationsfähigkeit, genaues Arbeiten und auch Spaß an der Herausforderung werden für einen Sieg vonnöten sein. Im Vorfeld bekamen die jungen Zerspaner Aufbauschulungen und Trainings, um sich mit den CAD-CAM-Systemen, den Maschinen und Werkzeugen intensiv vertraut zu machen.

Die Sieger in den beiden Skills werden Teil des Teams Germany, das im Oktober kommenden Jahres zu den Weltmeisterschaften der Berufe, WorldSkills Abu Dhabi reist. Die besten jungen Zerspaner Deutschlands zeigen vor der Fachwelt ihr Können auf der AMB-Messe Stuttgart im Atrium Untergeschoss (Eingang Ost, Stand EO.110). Alle Interessenten an beruflichen Spitzenleistungen sind herzlich eingeladen, den jungen Fachkräften über die Schulter zu schauen.

Die Siegerehrung der WorldSkills Germany-Berufswettbewerbe „CNC-Drehen“ und „CNC-Fräsen“ erfolgt im Atrium Untergeschoss am Freitag, 16. September in der Zeit von 15 – 16 Uhr.

Die Presseeinladung können Sie hier runterladen >>

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.