Mario Lüttecke schaffte es bei den WorldSkills Sao Paulo 2015 auf Platz 4 und erhielt eine "Medallion for Excellence".

Mario Lüttecke schaffte es bei den WorldSkills Sao Paulo 2015 auf Platz 4 und erhielt eine „Medallion for Excellence“.

Bei der Deutschen Meisterschaft von WorldSkills Germany wird der/die beste junge Softwareentwickler/in ermittelt. Die Besten dieser Meisterschaft bilden das Nationalteam und nehmen an internationalen Meisterschaften teil. So vertritt der/die Beste der Deutschen Meisterschaft 2017 Deutschland bei der nächsten Berufsweltmeisterschaft, den WorldSkills Abu Dhabi 2017.

Die WorldSkills sind das weltweit größte Ereignis der beruflichen Bildung und finden alle zwei Jahre statt. 2015 waren die WorldSkills in São Paulo/Brasilien. Mehr als 1200 junge Menschen aus über 60 Ländern wetteiferten dort in mehr als 50 Ausbildungsberufen um die Medaillen. Die Deutsche Nationalmannschaft war mit 41 Wettbewerbsteilnehmerinnen und -teilnehmern vertreten, darunter auch im Skill 09.

Teilnahmebedingungen:
Du bist Schüler oder Student und programmierst gern und gut? Du machst eine Ausbildung in einem der IT-Berufe oder bist gerade fertig mit deiner Ausbildung und du beherrschst eine der beiden Programmiersprachen C# bzw. Java? Du hast Kenntnisse in UML und Datenbanken (SQL) und verstehst englischsprachige Aufgabenstellungen?

Dann bist du hier genau richtig und du kannst teilnehmen, wenn du im Wettbewerbsjahr 2017 nicht älter als 22 Jahre bist, d.h. du bist Jahrgang 1995 oder jünger.

Wie kommst du zur Deutschen Meisterschaft?
Zuerst nimmst Du am Online-Vorausscheid zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft teil:
1. Anmeldung mit diesem Formular >> und Rücksendung an das Bundesleistungszentrum IT Software Solutions for Business blz-it@bs-nb.de bis zum 11.11.2016
Dort wirst du registriert und erhältst deine Zugangsdaten und weitere Informationen.
2. Nach dem Start des Online-Wettbewerbs legst du innerhalb einer Frist von 10 Tagen zu einem Zeitpunkt deiner Wahl einen ca. 75-minütigen Online-Test mit Fragen zu den oben genannten Inhalten ab. Die Besten kommen in die zweite Runde:
3. Innerhalb einer Frist von 2 Wochen lädst du wieder zu einem Zeitpunkt deiner Wahl eine Programmieraufgabe herunter, musst dann aber das Ergebnis innerhalb von 5 Stunden wieder auf den Server hochladen.

Die Besten dieses Online-Ausscheids qualifizieren sich dann für die Deutsche Meisterschaft „IT-Softwareanwendungen“ bzw. „IT-Software Solutions for Business“ auf der didacta 2017, der Bildungsmesse in Stuttgart, die vom 14. bis 18. Februar 2017 stattfindet, wo dann das dreiköpfige Nationalteam bestimmt wird.

Die Wettbewerbsinfos hier noch einmal als Download >>

Das Anmeldeformular kannst du hier herunterladen >>

Datum: 18.11.2016 - 14.12.2016 - Uhrzeit: ganztägig

Karte nicht verfügbar

Skill Nr. 9
IT-Softwareanwendungen

Kategorien


Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.