Vorentscheid WorldSkills São Paulo 2015

IT-Softwareanwendungen - Mario-Lüttecke - WorldSkills Germany

Olaf Kapplers (links) und Jens Bielicke (rechts) mit dem Sieger des nationalen Vorentscheids Mario Lüttecke

09. – 10.03.2015

Erstmals wurde der WorldSkills Germany Bundeswettbewerb im Skill IT-Softwareanwendungen unter der Leitung von WSG-Experte Olaf Kappler veranstaltet. Fünf Teilnehmer wetteiferten in der Beruflichen Schule des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte Wirtschaft, Handwerk, Industrie um den Meistertitel. Die jungen Talente hielten eine Präsentation in englischer Sprache, mussten einen komplexen Multiple Choice-Test mit umfangreichen Fragen aus den Bereichen Softwareentwicklung und Datenbanken bestehen sowie zwei Programmierungen, u.a. eine Desktop-App mit graphischen Elementen, umsetzen.

Deutscher Meister wurde am Ende Mario Lüttecke von der SICK AG aus dem baden-württembergischen Waldkirch. Mario vertritt Deutschland im Skill 09 im August bei den WorldSkills São Paulo, begleitet von WorldSkills Germany-Experte Olaf Kappler und Jens Bielicke.

„Der Wettkampf hatte ein ausgesprochen hohes Niveau und die Entscheidungen waren sehr knapp“, fasst Jurychef Olaf Kappler die erstmals ausgetragenen Meisterschaften zusammen. Platz 2 belegte Oliver Lindemann von der BBS Burgdorf (Niedersachsen), Dritter wurde Alexander Dufner von der SICK AG.

Glückwunsch allen fünf Teilnehmern und Mario viel Erfolg bei der WM der Berufe!

Datum: 09.03.2015 - 10.03.2015 - Uhrzeit: ganztägig

Lade Karte ...

9
IT-Softwareanwendungen

Veranstaltungsort
Berufliche Schule des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte

Kategorien


Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.