Der Abschlusskongress findet in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung statt.

Der Abschlusskongress wird in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung durchgeführt.

Im Rahmen des BMBF-Förderprojektes „Skillsentwicklung“ findet dieser Abschlusskongress bzw. das Multiplikatorenevent am 8. November 2018 von 10 bis 16 Uhr in Esslingen am Neckar statt.

Unter dem Motto „Weltmeisterlich ausbilden“ wird der Weg eines Berufs an die Weltspitze aufgezeigt sowie Assessments und Kompetenzerwerb mit beruflichen Wettbewerben vorgestellt.

Inhalt:

  • Begrüßung: Herr Thiele (BMBF), tbc
  • Impulsvortrag: Assessment und Kompetenzerwerb mit beruflichen Wettbewerben – Hubert Romer, Herr Prof. Dr. Tenberg (TU Darmstadt)
  • Präsentation: Handbuch zur BMBF I Skillsentwicklung – Stephanie Werth, Julian Insinger, tbc
  • Live-Experience: Experten, Paten, Competitors der „neuen“ Skills berichten
  • Ausblick: Visionen, Ziele, neue Projekte – Hubert Romer
  • Fördermittel-Grundlage nationaler Meisterschaften Herr Schuck (BMBF), tbc

Gäste:

  • Fördermittelgeber
  • Fachverbände
  • Skills-Paten
  • Ausbilder
  • Berufsschullehrer
  • Schulbehörden/Ministerien
  • Experten/Bundestrainer
  • Internationale Partner -> Erasmus+
  • Potentielle WS G-Mitglieder

Information zum Download >>

Ansprechpartner für weitere Informationen, Anmeldung zum Kongress etc.:
Julian Insinger
Senior Projektmanager
WorldSkills Germany
Friedrichstr. 8
70736 Fellbach

Tel: +49 (0)711 9065996-9
Fax: +49 (0)711 9065996-4
insinger@worldskillsgermany.com

Datum: 08.11.2018 - Uhrzeit: 10:00 - 16:00

Karte nicht verfügbar

Kongress

Kategorien


Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.