Team Germany leistet starken Beweis für erfolgreiche duale Berufsausbildung Mit einem beeindruckenden Medaillenergebnis beendeten die deutschen Teilnehmer die Europameisterschaft der Berufe 2018 in Budapest. 3 Mal Gold, 3 Mal Silber und 2 Mal Bronze sowie 7 Mal die Medal of Excellence: So lautet die Bilanz für die 23 Teilnehmer, die aus Deutschland in die ungarische […]

weiterlesen

Natürlich legten sich unsere Champions am Finaltag noch einmal so richtig ins Zeug. Und dann kamen die letzten Sekunden der Anspannung – Abpfiff – und großer Jubel! Beim Deutschen Abend, den wir mit Unterstützung unseres Mitglieds der Adolf Würth GmbH & Co. KG ausrichten konnten, feierten unsere Champions, Bundestrainer, Freunde, Familie und Partner ausgiebig. Klaus […]

weiterlesen

Musste sich der ein oder andere Champion gestern vielleicht noch an die Wettkampffläche, die Lautstärke und das Gewusel auf dem Gelände gewöhnen, ging die Arbeit heute leichter von der Hand. Auf der einen Seite konnte verschenkte Zeit aufgeholt, auf der anderen Seite sogar ein Vorsprung ausgebaut werden. Doch wir warten ab: abgerechnet wird am Ende! […]

weiterlesen

Deutsche Meisterschaften der Berufe bieten Vorgeschmack auf die Weltmeisterschaft in Kazan 2019 Franz Radestock ist neuer deutscher Meister der Industriemechanik. In einem spannenden Finale setzte sich der 19-Jährige gegen seine Konkurrenten durch. Der viertägige WorldSkills Germany-Berufswettbewerb fand im Rahmen der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) in Stuttgart statt. Als deutscher Meister hat Franz Radestock nun […]

weiterlesen

Größtes Bildungsevent des Kontinents für die Zukunft Europas Euphorie, Vorfreude, Anspannung, Ehrgeiz und Gänsehaut – von all diesen Gefühlsregungen war der Auftakt der 6. EuroSkills im HUNGEXPO Budapest Fair Center in der ungarischen Hauptstadt gestern Abend geprägt. Kein Wunder, denn mit dem emotionalen Eröffnungsfest der Europameisterschaft der Berufe beginnen für die rund 530 jungen Teilnehmer […]

weiterlesen

Sie drehen. Sie fräsen. Sie sind Deutsche Meister ihres Fachs. Michael Zelmer und Tim Baur haben sich in ihren Disziplinen gegen jeweils fünf Konkurrenten durchgesetzt und ihr Können auf der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) in Stuttgart unter Beweis gestellt. Michael Zelmer konnte den WorldSkills Germany-Berufswettbewerb CNC-Drehen für sich entscheiden. Der 19-jährige Zerspanungsmechaniker absolviert derzeit […]

weiterlesen

Das aktuelle WorldSkills Germany Magazin für Talentmanagement, berufliche Wettbewerbe & außerschulisches Lernen (Ausgabe 11 / August 2018) ist da. Lesen Sie u.a.: Deutschland im internationalen Bildungskarussell – Überholen andere Skills-Nationen Deutschland Wie mit beruflichen Wettbewerben erfolgreich Benchmark betrieben wird. Internationale Berufsbildungskooperationen – Ein stabiles Berufsbildungssystem vs. hohe Jugendarbeitslosigkeit Best Practice – Aha-Effekt im Baugewerbe – […]

weiterlesen

In drei Wochen steckt das Team Germany mitten im Wettkampf – bei den EuroSkills Budapest 2018. 23 junge Fachkräfte aus Deutschland werden sich dann in 20 Skills mit den Besten Europas messen. Da bedarf es natürlich eines gezielten und guten Trainings vorab, getreu dem Motto: Lernen im Wettbewerb. Im Ausbildungszentrum Bau der Bauinnung Nordschwaben in […]

weiterlesen

Ein stabiles Berufsbildungssystem vs. hohe Jugendarbeitslosigkeit Das deutsche Ausbildungssystem gilt international als Erfolgsmodell. Auch die Expertise deutscher WorldSkills-Bundestrainer ist sehr gefragt. WorldSkills Germany erhält darüber hinaus immer öfter Anfragen aus anderen Nationen zur bilateralen Zusammenarbeit. Dr. Ralf Hermann, Leiter GOVET, hat im Gespräch mit WorldSkills Germany erklärt, was internationale Berufsbildungszusammenarbeit von staatlicher Seite bedeutet. GOVET […]

weiterlesen