15. und 16. März 2018 in der Haniel Akademie in Duisburg

Was denken junge Menschen über die Zukunft? Beim Wettbewerb "Digital Youngsters" entwickeln Azubis ihre Vision des Lernens und Arbeitens von morgen. Hier präsentiert das Team der Festo AG sein Projekt der Wettbewerbsjury beim Finale auf der didacta 2017.

Was denken junge Menschen über die Zukunft? Beim Wettbewerb „Digital Youngsters“ entwickeln Azubis ihre Vision des Lernens und Arbeitens von morgen. Hier präsentiert das Team der Festo AG sein Projekt der Wettbewerbsjury beim Finale auf der didacta 2017.

Wie denken junge Menschen über die Zukunft?
Haben sie andere Ansätze des Lernens und ein anderes Verständnis vom Lernen?
Was können junge Menschen uns vermitteln? Über ihre Art der Informationsbeschaffung, ihr Verständnis der virtuellen Zusammenarbeit und ihren Umgang mit digitalen Medien und Plattformen.
Lassen Sie uns unsere eigenen Ansätze und Konzepte überprüfen. So können wir uns selbst überprüfen und Benchmark betreiben.

Die Tagung „Sicher in die Zukunft“ soll den Charakter einer Zukunftswerkstatt und eines Think-Tanks verkörpern. Sie hat einen experimentellen Charakter, der auch stark von Ihrer Teilnahme und Ihrem Input profitiert.
Ganz unter dem Motto „Von Lernenden lernen und Champions erleben“ geben wir innerhalb der Veranstaltung jungen Talenten die Möglichkeit, eigene Ansätze und Erfahrungen zu artikulieren und mit den Teilnehmern zu interagieren.
Durch den aktiven, gemeinsamen Austausch sollen die unterschiedlichen Perspektiven der beruflichen Bildung und der Zukunft der beruflichen Bildung miteinander abgeglichen werden.
Hier erfahren Sie mehr und ungefiltert, was Sie schon immer wissen wollten.

Am Abend des ersten Tages wird im Rahmen der „Nacht der Helden“ die „WorldSkills Flag Relay“ feierlich im Beisein von Prominenten und den Medien begangen.
Die Ankunft der WorldSkills-Flagge, die nach dem Aufenthalt auf der internationalen Weltraumstation ihre Reise durch alle WorldSkills-Städte der Welt vollführt und Station in Duisburg macht, ist ohne Frage ein historischer Moment an dem Ort, an dem im Jahre 1961 die ersten internationalen Berufswettbewerbe auf deutschem Boden stattfanden.
Zudem werden Sie WorldSkills-Champions aus vielen Epochen mit ihren Erfolgsgeschichten faszinieren.

Der 16. März steht im Zeichen unseres Mottos „Sicher in die Zukunft“.
Dabei gehen wir im Verlauf des Tages wichtige Themen wie „Arbeitssicherheit“, „Sicherung des Fachkräftenachwuchses“ und „Talentmanagement“ an und diskutieren gemeinsam mit Ihnen.
Ein Impulsreferat aus dem Hause Haniel / CWS-boco führt dabei in die Thematik ein und bietet die Grundlage für die anschließenden Workshops, die sich den Bereichen „Kommunikation“, „Bundestrainer“, „HR & Ausbilder“ und „Alumni Club“ widmen.
Im Workshop für die Ausbilder und Personalverantwortlichen wird beispielsweise Prof. Dr. Michael Heister (Bundesinstitut für Berufsbildung – BIBB) einen Vortrag halten und mit den Anwesenden ins Gespräch kommen.

Seien Sie dabei! Freuen Sie sich auf das Miteinander und einen anregenden Austausch.
Wir blicken Ihrer Teilnahme und Ihrem Mitwirken freudig entgegen!

Jetzt anmelden >>
 
 

Kurzinfos zur Tagung

  • Do., 15.03.2018, 14:00 Uhr bis Fr., 16.03.2018, 15:30 Uhr
  • Haniel Akademie Franz Haniel & Cie. GmbH, Franz-Haniel-Platz 1, 47119 Duisburg
  • Rückmeldung bis 28.02.2018
  • Referenten/Workshopleiter: junge Champions und Auszubildende, WSG-Team, weitere
  • Zielgruppe: Ausbilder und Ausbildungsleiter, Ausbildungsverantwortliche, Experten, aktive und ehemalige WorldSkiller, WSG Mitglieder und weitere interessierte Unternehmen
  • Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat
  • Kosten: für Mitglieder WorldSkills Germany e.V., Bundestrainer, Vertreter Bundes-/Leistungszentren und Alumni exklusiv kostenfrei!
  • Regulärer Tagungsbeitrag: 350,- € zzgl. MwSt. inkl. Seminarunterlagen, Tagesverpflegung, Abendessen zzgl. Übernachtung

Melden Sie sich jetzt hier an >>

Ablauf (Änderungen vorbehalten)

15.03.2018
Bis 14 Uhr – Anreise
14 Uhr – Begrüßung
14.15 Uhr – Barcamp/ Workshops/ Think Tank mit Jan Theofel (Top-Moderator von Barcamps in Deutschland)
18 Uhr – Pause
19 Uhr – Gala-Abend „Nacht der Helden“
Abendbuffet, Bühnenshow, Flag Relay

16.03.2018
9 Uhr – Haniel/CWS-boco „Sicher in die Zukunft“
Arbeitssicherheit, Sicherung des Fachkräftenachwuchses, Talentmanagement
10.00 Uhr – Kaffeepause
10.30 Uhr – Workshops in den Fachgruppen
Kommunikation, Bundestrainer, HR & Ausbilder, Gründung Alumni Club
12.30 Uhr – Mittagessen
13.30 Uhr – Workshops in den Fachgruppen
15.30 Uhr – Ende mit Ausklang im Foyer

Ansprechpartnerin

Malin Hermann
Tel: +49 (0)711 9065996-0
E-mail: hermann@worldskillsgermany.com
 
 

Partner der Tagung

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.