Berufspolitische Heimat für 38.500 Kfz-Betriebe

Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe - WorldSkills Germany Mitglied

Foto: ZDK

237 Innungen, 14 Landesverbände, 37 Fabrikatsverbände und ein Zentralverband – das ist das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe. Der Branchenverbund bietet rund 38.500 Unternehmen ihre berufspolitische Heimat und vertritt sie gegenüber der Politik, Wirtschaft und Medien.

Für den beruflichen Alltag erhalten die Mitgliedsbetriebe von der Verbandsorganisation alle wichtigen Informationen über technische, rechtliche, wirtschaftliche und berufsbildende Themen. Damit sind sie auf dem aktuellen Wissensstand und bekommen Informationen, die den wirtschaftlichen Erfolg der Kfz-Meisterbetriebe unterstützen.

Gemeinsames Qualitätssymbol der Mitgliedsbetriebe ist das blau-weiße Kfz-Meisterschild. Es eint Unternehmen des automobilen Verkaufs und Service unter einem Dach und steht für kompetenten Service auf allen Ebenen. Dem Kunden gibt es ein klares Signal: Hier erhält er Qualität rund um das Automobil.

Ich möchte mehr erfahren >>

Mehr über Autoberufe >>