DVS - WorldSkills Germany Mitglied

Die Nachwuchsförderung hat der DVS stets im Blick und führt unter anderem Schweißwettbewerbe in unterschiedlichen Disziplinen durch. (Foto: DVS)

Fast 120 Jahre Erfahrung bringen wir in unsere Arbeit ein, denn die Anfänge des heutigen DVS reichen bis ins Jahr 1897 zurück. 1947 ist erstmals die Rede vom „Deutschen Verband für Schweißtechnik“. Neben dem Schweißen bestimmen heute alle fügetechnischen Verfahren rund um das Fügen, Trennen und Beschichten die Bandbreite der DVS-Arbeit. Und um diesem breit gefächerten Rahmen gerecht zu werden, heißt der DVS seit 1998 ganz offiziell „DVS − Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.“. Damals wie heute kommen im DVS Experten aus Industrie, Handwerk, Handel, Forschung, Wissenschaft, Lehre und Dienstleistung zusammen, um sich gemeinsam für eine zukunftsorientierte Fügetechnik einzusetzen.

Eng verzahnt: Forschung, Technik, Bildung

Bei uns im DVS zählt die enge Verknüpfung von Forschung, Technik und Bildung. Was in einem dieser drei Bereiche an Ergebnissen erarbeitet wird, fließt automatisch in die beiden anderen Bereiche mit ein. Der DVS ist aktiv beteiligt, wenn neue Verfahren erforscht werden und setzt durch eigene Forschungsaktivitäten deutliche Impulse. So gehört das DVS-Regelwerk, bestehend aus über 500 DVS-Merkblättern und -Richtlinien, zu den einflussreichsten Arbeitsergebnissen dieser technisch-wissenschaftlichen Zusammenarbeit.

Nachwuchsförderung wird GROSS geschrieben

Der DVS setzt auf seine Nachwuchskräfte. In vielen Aktionen fördern wir das Interesse von Auszubildenden, Studierenden und Young Professionals am Fügen, Trennen und Beschichten. Wir machen auf die Berufswege in der Fügetechnik aufmerksam und zeigen verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese finden sich auch in den über 340 DVS-Bildungseinrichtungen im gesamten Bundesgebiet. Dort wird nach DVS-Standards gelehrt und gelernt.

Motivation und neue Perspektiven für die zukünftige Berufswahl bieten Schweißwettbewerbe. Der DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ gibt jungen Menschen die Gelegenheit, ihre Fertigkeiten in vier Schweißverfahren zu beweisen. Bei uns im DVS wird auch der Vorentscheid für die Teilnahme an den WorldSkills durchgeführt.

Ich möchte mehr erfahren >>