Die Initiative „jungen Menschen helfen“ hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen über berufliche Möglichkeiten zu informieren und ihre Stärken zu erkennen und diese zu fördern. In allen unseren Handlungen agieren wir vollkommen unabhängig und transparent. Dabei erreichen wir mit unseren Aktivitäten und Projekten jährlich eine große Vielzahl an jungen Menschen in Deutschland, um ihnen Orientierung in der Berufswahl zu geben und sie in der Aus- und Weiterbildung zu fördern.

Dabei spielt der Inklusionsgedanke ebenfalls eine wichtige Rolle. Menschen mit Behinderung sollen animiert und ermutigt werden, sich zu trauen an Berufsorientierungsmaßnahmen und an beruflichen Wettbewerben teilzunehmen. Inklusive Wettbewerbe und Trainings sollen auf regionaler und nationaler Ebene dauerhaft etabliert werden. Die jungen Menschen erhalten dadurch die Möglichkeit, ihre speziellen Stärken/Kompetenzen öffentlichkeitswirksam unter Beweis zu stellen und damit das Bild von Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft positiv zu beeinflussen. Gleichzeitig ergeben sich für die jungen Fachkräfte neue Chancen als kompetente Arbeitnehmer „entdeckt“ zu werden.

Berufsorientierung für junge Menschen

Mit dem Berufsorientierungsprogramm „Entdecke deine Talente“ nutzen wir die positiven Effekte des „spielerisch-sportlichen Lernens“ der beruflichen Trainings und Wettbewerbe auf einer breiteren Ebene.

Nach erfolgreichem Start im vergangenen Jahr in Renningen, werden wir 2018 gemeinsam mit verschiedenen Partnern und Unternehmen aus Handwerk, Industrie und dem Dienstleistungssektor die Schülerinnen und Schüler weiterer Schulen im Prozess der Berufsfindung frühzeitig und altersgemäß unterstützen.

Ich möchte mehr Infos

Berufsorientierung für junge Menschen

Mit dem Berufsorientierungsprogramm „Entdecke deine Talente“ nutzen wir die positiven Effekte des „spielerisch-sportlichen Lernens“ der beruflichen Trainings und Wettbewerbe auf einer breiteren Ebene.

Nach erfolgreichem Start im vergangenen Jahr in Renningen, werden wir 2018 gemeinsam mit verschiedenen Partnern und Unternehmen aus Handwerk, Industrie und dem Dienstleistungssektor die Schülerinnen und Schüler weiterer Schulen im Prozess der Berufsfindung frühzeitig und altersgemäß unterstützen.

Ich möchte mehr Infos

Inklusive Berufswettbewerbe

Menschen mit Behinderung sind als gut ausgebildete und hochmotivierte Fachkräfte ein Gewinn für jedes Unternehmen!

Mit inklusiven beruflichen Wettbewerben werden die Potenziale dieser Menschen weithin sichtbar. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, die Inklusion auch im beruflichen Wettstreit zu ermöglichen und die inklusiv ausgerichteten Wettbewerbe bundesweit, schrittweise umzusetzen.

Ich möchte mehr Infos

Inklusive Berufswettbewerbe

Menschen mit Behinderung sind als gut ausgebildete und hochmotivierte Fachkräfte ein Gewinn für jedes Unternehmen!

Mit inklusiven beruflichen Wettbewerben werden die Potenziale dieser Menschen weithin sichtbar. Deshalb ist es uns ein großes Anliegen, die Inklusion auch im beruflichen Wettstreit zu ermöglichen und die inklusiv ausgerichteten Wettbewerbe bundesweit, schrittweise umzusetzen.

Ich möchte mehr Infos

Regionales Engagement

Junge Menschen zu Höchstleistungen motivieren gilt nicht nur im Bereich nationaler und internationaler Wettbewerbe.

Auch auf regionaler Ebene kann das pädagogische Konzept der beruflichen Trainings und Wettbewerbe viel bewirken – es greift so nicht nur im Bereich des „Spitzensports“, sondern findet vor allem im „Breitensport“ Anwendung.

Ich möchte mehr Infos

Regionales Engagement

Junge Menschen zu Höchstleistungen motivieren gilt nicht nur im Bereich nationaler und internationaler Wettbewerbe.

Auch auf regionaler Ebene kann das pädagogische Konzept der beruflichen Trainings und Wettbewerbe viel bewirken – es greift so nicht nur im Bereich des „Spitzensports“, sondern findet vor allem im „Breitensport“ Anwendung.

Ich möchte mehr Infos