Tim Welberg - Fliesenleger - beim Bundeswettbewerb

Fliesenleger Tim Welberg qualifizierte sich beim Bundeswettbewerb für die WorldSkills São Paulo 2015

„Qualitativ-hochwertige Berufsbildung ist ein Faktor, der künftig noch stärker der weltweiten Jugendarbeitslosigkeit entgegenwirken soll – und auch kann. Deshalb erhält dieser auch bei politischen Entscheidungsträgern immer mehr Aufmerksamkeit. Der weltweite World Youth Skills Day ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg. Denn jungen Menschen bessere Chancen und eine Perspektive zu eröffnen, zahlt sich letztlich in nachhaltigem Wirtschaftswachstum, und damit für alle in einer Gesellschaft aus.“

– Karl-Heinz Pfünder, Vorstandsvorsitzender von WorldSkills Germany e.V.

Heute feiert die Welt den internationalen „World Youth Skills Day“! Dieser Anerkennungstag wurde von den Vereinten Nationen in diesm Jahr ins Leben gerufen.

„Diese Anerkennung findet in einem wichtigen Jahr der Bestandsaufnahme und Festlegung der Agenda für die Zukunft statt: Ein Klimaabkommen sowie die Verabschiedung der Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDG) stehen unmittelbar bevor“, heißt es auf der Website der UNESCO-UNEVOC.

Die Ziele des World Youth Skills Day sind u.a. die internationale Gemeinschaft zu mobilisieren, die Entwicklung und das Training junger Menschen und ihrer Kompetenzen zu fördern, Schlüsselthemen in der Förderung von Fähigkeiten Jugendlicher zu identifizieren, die in der Agenda für nachhaltige Entwicklung aufgenommen werden, Wissen und Erfahrungen zu teilen und die jährliche Anerkennung des World Youth Skills Day durch die internationale Gemeinschaft zu unterstützen, so UNESCO-UNEVOC.

Hubert Romer, Geschäftsführer von WorldSkills Germany e.V., sagt: „Gut qualifizierte junge Menschen sind ein Garant für eine gesunde, sich nachhaltig positv entwickelnde Gesellschaft. Eine solide Ausbildung trägt aber ebenso bei, dass junge Menschen selbstbewusster werden, ihre Fähigkeiten erkennen und diese entwickeln möchten, um ihren eigenen Platz in der Gesellschaft zu finden sowie für sich und ihre Familien sorgen zu können.“

Weitere Statements von Hubert Romer und Karl-Heinz Pfündner finden Sie hier >> oder als Download hier >>.

Am 15. Juli 2015, 16 Uhr, veranstaltet die UNESCO-UNEVOC in Bonn (UN Campus) ein Podiumsgespräch zum World Youth Skills Day:

Redner
Carina Lange, deutsche Jugenddelegierte der Vereinten Nationen
Elena Singer, Silbermedaillengewinnerin der WoldSkills Leipzig 2013 in der Disziplin „Drucktechniker|in
Max Dolge, Teilnehmer der WorldSkills Sao Paulo im August 2015 in der Disziplin „Koch | Köchin

Eröffnungsworte
Shyamal Majumdar, Head of UNESCO-UNEVOC
Ahmad Alhendawi, UN Youth Envoy (video)
Sam Kahamba Kutesa, President of the General Assembly (video)

Moderator: Nicholas Nuttall (Chief of Communications, UNFCCC) and Alix Wurdak (Communications Associate, UNESCO-UNEVOC)

Ansprechpartner für die Medien zum World Youth Skills Day / WorldSkills Germany:

Hubert Romer - Geschäftsführer - WorldSkills Germany

Hubert Romer

Geschäftsführer

WorldSkills Germany e.V.
Friedrichstr. 8
70736 Fellbach
Region Stuttgart

Tel: 0711 9065996-5
Fax: 0711 9065996-4
romer@worldskillsgermany.com

WorldSkills Germany - Jörg Wehrmann

Jörg Wehrmann

Leitung Kommunikation

(Presse-/ Medienarbeit, WSG-Magazin, WS Abu Dhabi 2017)

Die Wortgewaltigen
Innovationspark Wuhlheide
Köpenicker Str. 325, Haus 11
12555 Berlin

Tel: 030 522 87 753
Mobil: 0177 889 68 89
wehrmann@worldskillsgermany.com

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.