Sie trainieren mit großer Motivation und Beharrlichkeit die WM- und EM-Champions …

… und geben Einblicke in ihre Arbeit als Experten.

Wie sind sie selbst zu ihrem Beruf gekommen und was fasziniert sie daran?
Warum engagieren sie sich als Bundestrainer für die Berufswettbewerbe?
Welche Bedeutung haben die beruflichen Wettbewerbe für Deutschland und die Welt?

Künftig werden hier immer mehr Experten ihre persönliche Geschichte als (ehemalige) Bundestrainer erzählen.

Du warst auch einmal Experte für die WorldSkills, EuroSkills oder Internationalen Berufswettbewerbe und möchtest uns deine Geschichte erzählen? Dann schick eine E-Mail an Stephanie Werth unter werth@worldskillsgermany.com.

Entdecke unsere Bundestrainer!
 

Florian Langenmair

Das neue Ziel: die Goldene holen

Florian ist seit 2014 für die WorldSkills im Skill Möbelschreiner aktiv.

Florians Geschichte >>

Klaus Drasdo

Meine Motivation ist immer eine gute Platzierung auf dem Treppchen – am besten ganz oben

Klaus ist seit 1995 im Skill Elektroinstallation für die Berufswettbewerbe aktiv.

Klaus‘ Geschichte >>

Thomas Ratschker

Ich liebe Blumen und die herzliche Art derer, die damit arbeiten.

Thomas ist erfahrener Juror anderer Floristikwettbewerbe und seit 2015 für WorldSkills als Bundestrainer aktiv.

Thomas‘ Geschichte >>

Roland Filkorn

Die WM und EM gewinnen ist das nächste Ziel

Roland Filkorn ist seit 2014 im Skill Fliesenlegen für WorldSkills aktiv.

Rolands Geschichte >>

Jochen Drescher

Ich wollte meinem Skill helfen, besser zu werden

Jochen ist seit 2011 im Skill Stuckateur und Trockenbauer für die WorldSkills und EuroSkills tätig und hat schon einige erfolgreiche Champions trainiert.

Jochens‘ Geschichte >>

Andreas Hochecker

Ich gehörte früher selbst du den Schülern, die bereits am Jahresanfang gerechnet haben, mit welchen Noten man so durch das Jahr kommt.

Andi ist seit 2013 im Skill Anlagenelektrik für die Berufswettbewerbe aktiv.

Andis Geschichte >>

Franz Schropp

Für mich gilt das Motto: ‚Einmal Berufsbildung – immer Berufsbildung‘

Franz ist ein WorldSkills-Urgestein. Er ist seit 1973 für die Internationalen Berufswettbewerbe tätig und der älteste aktive WorldSkiller Deutschlands.

Franz‘ Geschichte >>