Vertreter unserer engagierten Mitgliedsunternehmen bei der Mitgliederversammlung in Berlin.

Vertreter unserer engagierten Mitgliedsunternehmen bei der Mitgliederversammlung in Berlin.

Zahlreiche WorldSkills Germany-Mitglieder nutzten am vergangenen Donnerstag ein Dinner am Vorabend der Mitgliederversammlung, um sich über ihr Engagement bezüglich der beruflichen Wettbewerbe und andere Themen auszutauschen. Gefragte Gesprächspartner in der Runde waren FAZ-Ressortleiter Günter Bannas und Politikberater Jürgen Merschmeier, die WSG extra für diesen Abend eingeladen hatte. Aktuelle Politik, Bildung & Digitalisierung, die bevorstehende Bundestagswahl und mehr standen auf dem „Themenspeiseplan“. Wir danken allen Beteiligten für diesen spannenden Abend.

Am Freitagmorgen wehte dann die Fahne von Worldskills Germany am Alexanderplatz vor dem Park Inn Hotel. 10 Uhr startete hier in der 37. Etage über den Dächern von Berlin die diesjährige WSG-Mitgliederversammlung.
Top-Erfolge bei internationalen beruflichen Wettbewerben – dies bleibt die Kernaufgabe von WorldSkills Germany. 2016 haben wir als Organisation und anerkannter, fachkompetenter Partner im Bereich Bildung dank vieler Tätigkeitsfelder und Aktivitäten einen bedeutenden Entwicklungsschritt getan. So das Fazit der Mitgliederversammlung. Das Netzwerk erweitert sich, wichtige Partner sind in Kooperationen eingestiegen, das Konzept „Lernen im Wettbewerb“ und Projekte wie „Digital Youngsters“ oder WSG-Leistungszentren tragen erfolgreich Früchte. Wir sind gut vorbereitet, um auch das WM-Jahr 2017 mit den WorldSkills Abu Dhabi und weiteren Aktivitäten nachhaltig gut zu gestalten.

Und WorldSkills Germany-Familie wächst weiter. Andreas Hart (Lucas-Nülle GmbH) und Philipp Braun (3M Deutschland GmbH) nahmen auf der Mitgliederversammlung die Urkunden als neue Mitglieder für ihre Unternehmen entgegen.

Kompetente Verstärkung im Vorstand von WorldSkills Germany gibt es nun ebenfalls. Erich Hiller (Berufsverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.) und Jens Frieß (Präsident Deutscher Verein zur Förderung pflegerischer Qualität e.V.) wurden auf der diesjährigen Mitgliederversammlung einstimmig in den Vorstand gewählt. Herzlichen Glückwunsch, wir freuen uns auf Ihre Arbeit!

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.