Team Germany - Ankunft in Göteborg - WorldSkills Germany

Kleiner Schnappschuss: Erster Teil des Teams Germany ist auf dem Flughafen Göteborg angekommen.

Es war nicht ganz leicht. Einige unserer Teilnehmer des Teams Germany waren von den neuerlichen Streiks betroffen. Ihre Flugzeuge blieben am Boden. Also hieß es: umdenken, umplanen, umbuchen. Schließlich sollte heute das erste Teamtreffen stattfinden und die Wettkämpfer schon morgen früh auf die Wettkampfflächen, um sich mit den Gegebenheiten dort vertraut zu machen und ihr von Deutschland verschicktes Werkzeug zu checken.

Gegen Mittag landeten dann endlich die ersten unserer Champions in Göteborg. Gleich wurden Fotos in die Heimat geschickt. Denn was die Bewohner Göteborgs (und nicht nur die) Deutschland voraus haben: offenes und kostenfrei nutzbares WLAN im ÖPNV. Also ging es mit dem Bus zum Hotel, einchecken und Gegend erkunden.

Stuckateur David Reingen hat unser Medienteam spontan mit auf sein Zimmer genommen. Er teilt es sich mit seinem Teamkollegen Tim Welberg, der locker im Bett lag und erst einmal Fußball im Fernsehen schaute. Und dann hatte David noch News: einer seiner Werkzeugkoffer steht noch in Köln! Was nun? David behält einen kühlen Kopf und lächelt das Problem weg: „Sie kommt bis morgen Mittag, Gott sei dank. Sie wird hierher verschickt.“

Unsere kleine Bilderstrecke (zum Vergrößern und für Text Bilder anklicken):

Am Abend fand dann das erste Teammeeting mit den Teilnehmern und einigen Experten statt. Hubert Romer, Geschäftsführer von WorldSkills Germany und Jens Bielicke, Technischer Delegierter, gaben erste Infos. Anschließend übte das Team Germany schon einmal den Schlachtruf und das erste Teamfoto gab es auch.

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.