Drucktechniker-Deutsche-Meisterschaft-Vorentscheid-WorldSkills-Sao-Paulo-2015-WorldSkills-Germany

Harald Weimer (ganz links, Vorstand Heidelberg für Vertrieb und Service) mit den acht Finalisten der deutschen Berufsmeisterschaft für den Bereich Drucktechnik sowie den drei Jurymitgliedern. (Foto: Heidelberger Druckmaschinen AG / Andreas Gembe / Rainer Huth)

Kevin Köhn vertritt Deutschland im Skill Drucktechniker|in bei den WorldSkills São Paulo 2015. Der Drucker setzte sich bei der deutschen Berufsmeisterschaft gegen sieben andere Auszubildende durch. Den zweiten Platz belegte Marcel Paris, Jörg Strauß folgte auf Platz drei.

Der Wettbewerb fand vom 13. bis 16. Oktober im Print Media Center der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) statt. Innerhalb von zwei Stunden mussten die Teilnehmer einen Druckjob drucken, der bis unmittelbar vor der Meisterschaft geheim gehalten wurde. Von der Jury (Josef Schmid – Berufsschule Kempten, Reinhold Rill – Verband Druck und Medien Bayern, Bernhard Nahm – Heidelberg) wurden die Qualität des Druckerzeugnisses, die benötigte Zeit sowie der Umgang mit der Druckmaschine und dem Material bewertet.

Qualifiziert hatten sich die Teilnehmerin sowie die sieben Teilnehmer durch ihre IHK-Abschlussprüfung in diesem Jahr. Sie gehörten zu den besten Absolventen und werden bis zu den WorldSkills Sao Paulo 2015 außerdem nicht älter als 22 Jahre sein. Am Ende hatte sich Kevin Köhn unter den acht Teilnehmern durchgesetzt.

Teile diesen Beitrag auf:

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.