Lukas Kohl vertrat Deutschland bei den WorldSkills Kasan 2019 in der Disziplin “Water Technology” und erhielt für seine hervorragende Leistung eine Exzellenzmedaille. (Foto: Anja Jungnickel)

Seit 2010 veranstaltet die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) die Wettbewerbe “Water Skills Germany” für Auszubildende und die “World Water Skills” für Betriebspersonal aus Deutschland und der Welt auf der IFAT – der Fachmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft – in München. Die Wettbewerbe finden in verschiedenen Disziplinen statt, die den Alltag einer Fachkraft für Abwassertechnik widerspiegeln. Sie setzten sich aus praktischen Arbeiten zusammen und beinhalten 4 Wettbewerbsstationen.

  • Station 1: Reid Lifting – Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Station 2: Wartung und Instandhaltung
  • Station 3: Messen, Steuern, Regeln und Betriebsüberwachung
  • Station 4: Prozesskontrolle

In diesem Jahr werden die Water Skills vom 30.05.2022 bis zum 03.06.2022 auf der IFAT in München ausgetragen.

Unternehmen können ihre (jungen) Fachkräfte und Mitarbeitende aktuell noch für eine Teilnahme anmelden.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier >>