Berufswettbewerb auf nationaler Ebene: Ist das was für mich?

Franz Radestock vertrat Deutschland bei den WorldSkills Kasan 2019. (Foto: Anja Jungnickel)
Zahlreiche Fachkräfte und Unternehmen haben großes Interesse an beruflichen Wettbewerben. Bei vielen stellt sich jedoch auch die Frage, was genau sie erwartet und wie sich sich optimal z. B. auf eine Deutsche Meisterschaft vorbereiten können.

Für die Berufsdisziplin „Industriemechanik“ haben wir nun, noch bevor eine Anmeldung für die Deutschen Meisterschaften möglich ist, einige Informationen zum Ablauf, zur Vorbereitung und zum Training zusammengestellt.

Sobald die Ausschreibung und Anmeldung für die Deutsche Meisterschaft in der Disziplin „Industriemechanik“ möglich ist, informieren wir hier natürlich auch auf unserer Website und stellen alle Unterlagen zur Verfügung.

Jetzt Vorabinfos runterladen

Übrigens: Die Disziplin „Industriemechanik“ ist auch bei den EuroSkills Graz 2021 vom 22. bis 26. September 2021 in Österreich vertreten. Drücken Sie unserem Teilnehmer Tim Herrmann von der Sandvik Tooling Supply GmbH (Schmalkalden) die Daumen.

Mehr Informationen zur EM der Berufe erhalten Sie hier >>