Thomas Haag gewann mit seiner Teamkollegin Sophie Charlotte Keunecke bei der WM der Berufe 2019 in Kasan/Russland die Bronzemedaille im Future Skill „Robot System Integration“.
WorldSkills Germany sucht die Besten in den Ausbildungsbereichen Mechatronik und Elektronik!

Alle zwei Jahre treffen sich die besten Roboter-Programmierer/innen zur Deutschen Meisterschaft von WorldSkills Germany. Die nächste Deutsche Meisterschaft findet vom 07. bis 09. Dezember 2021 bei der FANUC Deutschland GmbH in Neuhausen a.d.F. statt.

Sie möchten Ihre jungen Elektro- und Mechatronikfachkräfte motivieren, sich mit anderen in ihrem Beruf zu messen? Dann melden Sie sie in der Wettbewerbsdisziplin Robot System Integration bis spätestens zum 30.09.2021 an.

Teilnahmeberechtigt sind alle Auszubildenden oder Facharbeiter/-innen mit einer Ausbildung im Bereich Mechatronik oder Elektronik, die im Jahr 2021 max. das 25. Lebensjahr vollenden (geb. ab den 1. Januar 1996 oder später). Dieser Wettbewerb ist ein Team-Wettbewerb. Jedes Team besteht aus 2 Teilnehmern/-innen. Jede Bildungseinrichtung/jedes Unternehmen kann bis zum 30.09.2021 maximal ein Team anmelden.

Seien Sie mit Ihren Fachkräften dabei und profitieren Sie von einer einzigartigen Weiterbildung, welches das Lernen im Wettbewerb bietet!

Das sind die Teilnahmebedingungen im Detail:

  • Auszubildende und junge Fachkräfte, die ab den 1. Januar 1996 geboren sind.
  • Sehr gute praktische Fertigkeiten und gute Fachkenntnisse
  • Sehr gute Prüfungsergebnisse
  • Handlungskompetenz und die Fähigkeit, diese weiterzuentwickeln
  • Ausbildung und Wohnsitz in Deutschland

Ausschreibung

Anmeldung

Weitere Infos zum Wettbewerb