Station: Handwerklich-technische Kompetenz. Die Schüler/innen stellen ein Rechteck aus Kupferrohren her. Foto: Stephan Haase

Schülerinnen und Schüler der Hohenbergschule in Altensteig konnten durch die Berufsorientierung „Entdecke deine Talente“ an sechs praktischen Arbeitsstationen ihr Können unter Beweis stellen und vor allem verborgene Talente entdecken.

Über 40 Schülerinnen und Schüler der achten Klasse der Werkrealschule in Altensteig erhielten diese Woche mit dem von WorldSkills Germany initiierten Berufsorientierungsprojekt „Entdecke deine Talente“ die Möglichkeit, sich an sechs verschiedenen Kompetenzstationen – u.a. technisch-industriell und pädagogisch-helfend – auszuprobieren. Dabei wurden attraktive, exemplarische Ausbildungsberufe von regionalen Partnerunternehmen vorgestellt und jeweils eine gemeinsame Aufgabe mit den Schülerinnen und Schülern bearbeitet. „Entdecke deine Talente“ fand bereits zum dritten Mal an der Hohenbergschule statt und brachte erfolgreiche Ergebnisse hervor: „Mir hat der Tag sehr gefallen, da ich mich dafür interessiert habe, wie die Arbeit bei den Firmen so abläuft und ich darüber viel erfahren habe“, fasst der Achtklässler Malik S. zusammen. „Persönlich hat es mir auch viel gebracht, da ich jetzt weiß, dass ich mein Praktikum als Elektroniker bei der Firma Veyhl machen möchte. Denn ich habe gemerkt, dass ich die Aufgaben an der Station gut lösen konnte.“
Auch das Lehrpersonal ist vom Berufsorientierungsprojekt „Entdecke deine Talente“ sehr angetan: „Ich finde es extrem gut, dass die Kinder zu ihren Kompetenzen eine direkte Rückmeldung erhalten“, sagte die Klassenlehrerin einer achten Klasse der Hohenbergschule. „Ich finde das ganze Projekt ist top organisiert und die Betreuung der Gruppen an den einzelnen Stationen ist wirklich sehr gut. Ich denke, es ist ein absoluter Gewinn für alle Beteiligten, allen voran natürlich für die Schüler/innen.“

Schüler/innen der 8. Klasse der Hohenbergschule in Altensteig. Foto: Stephan Haase

Sowohl WorldSkills Germany als auch der Hohenbergschule und den beteiligten Unternehmen war sehr daran gelegen, das Projekt trotz der aktuellen Corona-Situation stattfinden zu lassen. „Wir konnten damit Schülerinnen und Schülern ein Stück Normalität zurückgeben. Denn das ist gerade jetzt und auch in Bezug auf die Berufsorientierung extrem wichtig“, betont Hans-Joachim Pröchtel, bildungspolitischer Referent von WorldSkills Germany. Tatsächlich waren erstmals in diesem Schuljahr wieder alle Schüler/innen der achten Klassen in der Schule anwesend. Jede/r wollte mitmachen und diesen Tag des Sich-Ausprobierens nutzen. So wurde der Praxistag unter Einhaltung aller geltenden Hygienebestimmungen erfolgreich durchgeführt. CWS Deutschland, Presenterpartner von WorldSkills Germany, hatte eigens Desinfektionsmittelspender und Oberflächenreinigungsmittel zur Verfügung gestellt.

Diese sechs Partnerunternehmen und -institutionen waren dabei
In folgenden Kompetenzfeldern konnten sich alle Schülerinnen und Schüler versuchen:
kreativ-sprachlich: WorldSkills Germany e.V. – Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation
untersuchend-forschend: Veyhl GmbH – Werkzeugmechaniker/-in, Konstruktionsmechaniker/-in
handwerklich-technisch: Gauß Heizung Bad Klima GmbH – Anlagenmechaniker/in SHK
technisch-industriell: Veyhl GmbH – Elektroniker/-in für Betriebstechnik, Geräte und Systeme
kaufmännisch-verwaltend: Sparkasse Pforzheim Calw – Bankkaufmann/frau
pädagogisch-helfend: DRK Altensteig – Notfallsanitäter/in

Wichtig für die spätere Berufswahl: Ist das was für mich?
Mit „Entdecke deine Talente“ hat WorldSkills Germany eine Herangehensweise entwickelt, um den Nachwuchs durch „Mitmach-Angebote“ für Berufe zu begeistern. Nach jeder Station erhalten die Schülerinnen und Schüler eine persönliche Bewertung sowie berufsspezifische und zielgruppengerechte
Informationsunterlagen. „Die Möglichkeit sich aktiv an den verschiedenen Kompetenzstationen auszuprobieren und damit eigene Vorlieben und Fähigkeiten zu entdecken, ist der große Mehrwert an der Berufsorientierungsmaßnahme.“, hebt Angelina Roth, Leiterin des Berufsorientierungsprojekts bei WorldSkills Germany, hervor. „Immer wieder sind Schülerinnen und Schüler überrascht, wenn sie merken, wie breit gefächert ihre Kompetenzen doch sind. Der Spaß an der jeweiligen Tätigkeit steht dabei an erster Stelle, ist er doch für junge Menschen oft die treibende Kraft wenn sie in eine Ausbildung und so-mit in ihre Zukunft starten. Wir öffnen den Schüler/innen gleichzeitig die Türen in Berufsfelder, an die sie vorher nicht gedacht hätten – ganz nach Konfuzius: Wähle einen Beruf, den du liebst und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“

Unsere Bildergalerie (Fotos: Stephan Haase)

"Entdecke deine Talente" - Altensteig 2020 Berufsorientierung