Der große Stapel der Medienberichte kann sich sehen lassen.

2019 war ein starkes, kommunikatives Jahr. Wir hatten eine so umfassende mediale und somit öffentliche Wahrnehmung wie seit den WorldSkills Leipzig 2013 nicht mehr. Damit hat WorldSkills Germany den Highscore geknackt und mit 3.455 Meldungen eine Medienreichweite von über 829 Mio. erreicht.
Die berufliche Bildung ist demnach wieder ein großes Stück mehr in den Fokus gerückt. Die ausgedruckten Medienberichte bedeuten ganze 8kg reine WorldSkills-Power.

Auf unseren Social Media Plattformen wie Instagram, Facebook und Twitter haben wir eine Gesamtzahl an Impressionen von 1.344.251 und 63.456 Interaktionen erreicht. Dazu kommen noch sage und schreibe 605.703 Aufrufe in unserer Flickr Fotogalerie.

Dieses Ergebnis ist nur Dank der Unterstützung des WorldSkills Germany-Netzwerks möglich. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Partnern, Bundestrainer/innen und unseren Champions für das tolle Jahr.