DACH-Training-Waldkirch-Sick-AG-2015-WorldSkills-Germany-16Bei diesem Vergleichswettbewerb ging es nicht um Medaillen, Siegertreppchen oder eine Rangliste.

Vom 26. – 28. Mai kamen in Waldkirch bei der SICK AG die WM-Teilnehmer in den Skills Mechatronik, Industrieelektronik, Technischer Zeichner – CAD und IT-Softwareanwendungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein zusammen, um unter Wettbewerbsbedingungen gemeinsam zu trainieren.

Sieger gab es am Ende nicht. Es ging hier vielmehr darum, besser einschätzen zu können, wo die Competitors stehen und woran genau sie in den nächsten Wochen bis zur WM in Sao Paulo noch arbeiten müssen, um optimale Leistungen bringen zu können.

Nach den Einheiten erfolgte eine individuelle Auswertung mit den Experten / Coaches, die den Teilnehmern bis August noch bei der Bearbeitung der ein oder anderen „Baustelle“ helfen werden.

Auch die regionalen Medien berichteten über die besten jungen Fachkräfte der vier Länder – z.B. die Badische Zeitung

Fotos: Sandra Winterhalter/SICK AG

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.