Bei der WorldSkills Germany Akademie können die Teilnehmer auch in der Praxis lernen.

Bei der WorldSkills Germany Akademie können die Teilnehmer auch in der Praxis lernen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit der WorldSkills Akademie dieses besondere Lernkonzept schon im vierten Jahr mit unseren Partnern entwickeln und ausweiten dürfen.

Neu seit 2018 sind unsere Partnerschaftskonzepte.
Nach der Premiere im April 2018, wird diese besondere Akademie im Februar 2019 bei unserem Service-Partner Festool in Wendlingen fortgesetzt.

Hierzu laden wir Sie herzlich ein.

Die Veranstaltung findet am 11.02.-12.02.2019 bei der Festool GmbH, Wertstraße 20, 73240 Wendlingen am Neckar, statt.

Wir bitten um Anmeldung bis 25. Januar 2019

Erfahrene Referenten, unter anderem aus dem Team der Bundestrainer, garantieren eine hochwertige Veranstaltung.

Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat

Teilnahmegebühr:
290,- € zzgl. MwSt. Nichtmitglied
190,- € zzgl. MwSt. Mitglied WorldSkills Germany e.V.
inkl. Seminarunterlagen, Tagesverpflegung, Abendessen
zzgl. Übernachtung/Frühstück

Zielgruppe:
Ausbilder/innen und Ausbildungsleiter/innen, Ausbildungsverantwortliche, Experten/Expertinnen, aktive und ehemalige WorldSkiller und weitere Interessierte

Ihr Nutzen:
Sie profitieren vom großen Netzwerk von WorldSkills Germany. Hier erfahren Sie, wie Sie die umfassenden Themen von WorldSkills Germany in Ihrem Unternehmen erfolgreich integrieren können. Sie lernen viel voneinander. Der überbetriebliche Austausch inspiriert und öffnet den eigenen Horizont.

Seminarinhalte:
Das Seminar wird ein Zusammenspiel aus Theorie und Praxis sein.
Theorie: Lernen im Wettbewerb
Vorstellung des Konzeptes „JUMP“
Lernen im Wettbewerb als pädagogischer Leitfaden und Handreichung für die berufliche Bildung
Praxis: Lernen im Wettbewerb
Wettbewerbsaufgabe, die gruppenweise gelöst und im Anschluss präsentiert wird.

Den Seminarplan können Sie sich hier anschauen >>

Das zweitägige Seminar wird ein ausgewogenes Zusammenspiel aus Theorie und Praxis sein, das Freiraum für Diskussion bietet. Mit Sicherheit werden Sie eine Vielzahl von Anregungen zum Umsetzen in Ihrem Berufsalltag erfahren.

Die WorldSkills Germany-Bundestrainer bescheinigen mehrheitlich, dass die Beteiligung ihres Unternehmens bzw. Ausbildungsstätte an WorldSkills-Aktivitäten die eigenen Ausbildungsbereiche merklich verändert hat. Sie lernen viel voneinander. Der überbetriebliche Austausch inspiriert und öffnet den eigenen Horizont.

Wir freuen uns auf Ihr Dabeisein bei diesem neuartigen und frischen Akademie-Format.

Die Teilnehmeranzahl ist limitiert.

Ihr Ansprechpartner:

Julian Insinger

Senior Projektmanager

WorldSkills Germany e.V.
Krefelder Str. 32
Haus B-West
70376 Stuttgart

Tel: 0711 4798-9330
Fax: 0711 4798-2225
insinger@worldskillsgermany.com

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Datenschutz gelesen und verstanden

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.