Berufliche Exzellenz auf internationaler Ebene

Fliesenleger Björn Bohmfalk - WorldSkills Leipzig 2013 - Goldmedaillengewinner

Fliesenleger Björn Bohmfalk – Goldmedaillengewinner bei den WorldSkills Leipzig 2013

Mit ihrer 65jährigen Geschichte verkörpert WorldSkills – die Berufsweltmeisterschaft – heute Spitzenleistungen auf dem Gebiet der Berufsbildung. Alle zwei Jahre treten Auszubildende, Studierende und junge Fachkräfte aus allen Teilen der Welt in Begleitung ihrer Ausbilder und Lehrer zu einem öffentlichen internationalen Wettbewerb an. Dabei messen sie ihre Fertigkeiten in den einzelnen Berufen unter Einhaltung anspruchsvoller internationaler Standards mit Gleichgestellten.

Die Erfahrungen und Ergebnisse aller Wettbewerbe stellen sowohl für die einzelnen Teilnehmer als auch für die Einrichtungen und Unternehmen, in denen sie ausgebildet werden, eine wertvolle Rückmeldung dar. Für manche ist es die Anerkennung einer herausragenden Leistung, für andere stellt es Wissen und Motivation nach Höherem zu streben dar. Für den Betrachter ist es eine aufschlussreiche Erfahrung, hoch kompetenten jungen Menschen aus aller Welt bei der Arbeit zuzuschauen.
Weiter bieten die Wettbewerbe eine hervorragende Plattform und eine ausgezeichnete Gelegenheit, Jugendlichen im Schulalter positive Berufsbilder vorzustellen.

Die Hall-of-Fame der WorldSkills-Champions

Entdecke die wahren Helden der Berufe in unserer Hall-of-Fame. Wir präsentieren hier alle EuroSkills und WorldSkills seit 2007 – mit Infos, Fotos, Videos und natürlich den jeweiligen Teams. Lies die persönlichen Geschichten verschiedener Champions und Bundestrainer. Es werden künftig noch mehr!

Zur Hall-of-Fame >>