Hier steht der Mensch im Mittelpunkt

Soziale Betreuung - Ausbildung und Beruf - WorldSkills Germany
Blutdruck messen, Wunden versorgen, Krankheits- und Genesungsverl├Ąufe dokumentieren oder „Patienten“ zu ihrer Gesundheit beraten sind Bestandteile des Wettbewerbs.

Diese Disziplin umfasst verschiedene Berufe aus den Bereichen Gesundheitswesen und Soziales, z.B. Sozialbetreuer|in, Altenpfleger|in oder Gesundheitspfleger|in.

Neben der fachlichen und medizinischen Kompetenz sind soziale F├Ąhigkeiten wie Kommunikation und Empathie wichtige Voraussetzungen f├╝r das kompetente Aus├╝ben dieser Berufe. Neben rein praktischen T├Ątigkeiten wie zum Beispiel Blutdruck- und Blutzuckermessen, sterile Wundversorgung und richtige Lagerung, geht es dabei auch um Pflegeplanung und Dokumentation.

Vielseitige Kenntnisse ├╝ber pr├Ąventive Ma├čnahmen und Prophylaxen machen gute Fachkr├Ąfte aus, da sie so beispielsweise Lungenentz├╝ndungen vorbeugen, Druckgeschw├╝re verhindern und ihre „Sch├╝tzlinge“ kompetent bei der Anwendung von Inhalationsger├Ąten, zur Vermeidung von St├╝rzen im Wohnbereich sowie in Sachen Ern├Ąhrung und Fl├╝ssigkeitszufuhr beraten k├Ânnen. Die F├Ąhigkeit zum ├╝berlegten und zielgerichteten Handeln in Notfallsituationen ist f├╝r die soziale Betreuung ebenfalls sehr wichtig.

Die T├Ątigkeitsbereiche im Gesundheitswesen sind so breit gef├Ąchert, dass f├╝r jeden etwas zu finden ist und jeder die M├Âglichkeit hat, seine pers├Ânlichen Kompetenzen einzubringen. Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt, er soll sich geborgen und sicher und – ganz wichtig – auch in seiner Pers├Ânlichkeit angenommen f├╝hlen.


Soziale Betreuung = Disziplin / Skill Nr. 41

Du hast Fragen zur Disziplin oder m├Âchtest gern an einem nationalen oder internationalen Wettbewerb teilnehmen? Hier ist dein Ansprechpartner:

Experte f├╝r die WorldSkills

[bucket id=“878″ title=“experte-skill-41″]

[bucket id=“363″ title=“need-primary-wettbewerbe“]