Handwerkliches Geschick trifft technisches Verständnis

Fahrzeuglackierer im Wettbewerb bei den WorldSkills Leipzig 2013

Fahrzeuglackierer im Wettbewerb bei den WorldSkills Leipzig 2013

Fahrzeuglackierer|innen beschichten Fahrzeuge und Aufbauten aller Art mit Lacken und gestalten sie bei Bedarf mit Beschriftungen oder Motiven.

Sie beurteilen Karosserie- und Lackschäden und bereiten Untergründe, z.B. durch Schleifen und Grundieren, für die Lackierung vor. Mit Spritzgeräten und -pistolen tragen sie die einzelnen Lackschichten auf. Für spezielle Schriftzüge oder Ornamente verwenden sie Schablonen oder Folien.

Sie versiegeln Hohlräume und konservieren Oberflächen mit Pflegemitteln wie Hochglanzpolituren und Hartwachsen.

Die Demontage und Montage von Bauteilen, das Messen und Prüfen der Funktion elektrischer, elektronischer, pneumatischer und hydraulischer Bauteile bzw. Systeme und das Einsetzen von Fahrzeugverglasungen gehören ebenso zum Berufsbild.

Teilweise arbeiten sie auch an vollautomatisierten, computergesteuerten Lackierstraßen, die sie einrichten, bedienen, überwachen, warten und instand setzen.


Fahrzeuglackierer|in = Disziplin / Skill Nr. 36

Du hast Fragen zur Disziplin oder möchtest gern an einem nationalen oder internationalen Wettbewerb teilnehmen? Hier ist dein Ansprechpartner:

Experte für die WorldSkills

Fahrzeuglackierer|in

Skill 36

Mariusz Dechnig

Verband Farbe und Gestaltung
Bautenschutz Hessen
Kettenhofweg 14-16
60325 Frankfurt
dechnigm@hwk-rhein-main.de

  • alternativtext thumb

    Teilnahmebedingungen

    Erfahre alles über die Teilnahmevoraussetzungen für die Wettbewerbe.

    mehr >>

  • alternativtext thumb

    Termine

    Wann finden die nächsten Wettbewerbe statt? Eine Übersicht erhälst du hier.

    mehr >>

  • alternativtext thumb

    Archiv

    Erhalte interessante Einblicke in die vergangenen WorldSkills- und EuroSkills.

    mehr >>