Handwerkliches Geschick trifft technisches Verst├Ąndnis

Fahrzeuglackierer im Wettbewerb bei den WorldSkills Leipzig 2013
Fahrzeuglackierer im Wettbewerb bei den WorldSkills Leipzig 2013

Fahrzeuglackierer|innen beschichten Fahrzeuge und Aufbauten aller Art mit Lacken und gestalten sie bei Bedarf mit Beschriftungen oder Motiven.

Sie beurteilen Karosserie- und Lacksch├Ąden und bereiten Untergr├╝nde, z.B. durch Schleifen und Grundieren, f├╝r die Lackierung vor. Mit Spritzger├Ąten und -pistolen tragen sie die einzelnen Lackschichten auf. F├╝r spezielle Schriftz├╝ge oder Ornamente verwenden sie Schablonen oder Folien.

Sie versiegeln Hohlr├Ąume und konservieren Oberfl├Ąchen mit Pflegemitteln wie Hochglanzpolituren und Hartwachsen.

Die Demontage und Montage von Bauteilen, das Messen und Pr├╝fen der Funktion elektrischer, elektronischer, pneumatischer und hydraulischer Bauteile bzw. Systeme und das Einsetzen von Fahrzeugverglasungen geh├Âren ebenso zum Berufsbild.

Teilweise arbeiten sie auch an vollautomatisierten, computergesteuerten Lackierstra├čen, die sie einrichten, bedienen, ├╝berwachen, warten und instand setzen.


Fahrzeuglackierer|in = Disziplin / Skill Nr. 36

Du hast Fragen zur Disziplin oder m├Âchtest gern an einem nationalen oder internationalen Wettbewerb teilnehmen? Hier ist dein Ansprechpartner:

Experte f├╝r die WorldSkills

[bucket id=“865″ title=“experte-skill-36″]

[bucket id=“363″ title=“need-primary-wettbewerbe“]