Sei dabei – gestalte deine eigene Zukunft!

Mechatroniker - Wettbewerb - WorldSkills Germany

Mechatroniker Timo Späth gewann im Team mit seinem Kollegen Lukas Adler BRONZE bei den WorldSkills Leipzig 2013.

„Was ich mitnehme, ist ein weiteres Stück mehr Selbstbewusstsein und die Erfahrung, wie ich unter Druck und vor Zuschauern arbeite. Sachlich und emotional habe ich ein ganzes Stück über mich selber dazu gelernt.“ – Teilnehmerin WorldSkills

Profitiere von einer Teilnahme an einem nationalen oder internationalen Wettbewerb.

Solch ein Berufswettbewerb ermöglicht dir:

  • die Steigerung deiner fachlich-qualitativen Fähigkeiten
  • eigenständig und lösungsorientiert in der Praxis zu arbeiten
  • Stressresistenz zu entwickeln
  • deine Persönlichkeitsentwicklung zu forcieren sowie deine Sozialkompetenz und Teamfähigkeit zu steigern
  • Erfolgserlebnisse zu erzielen
  • ein Vorbild für andere junge Talente zu sein

Viele junge Fachkräfte haben bereits die Chance genutzt, sich national und international mit Gleichgesinnten zu messen. Wir begleiten dich auf dem Weg zu Wettkampf-Höchstleistungen.

In jeder Disziplin helfen dir Experten deines Berufs, dich optimal auf die Wettbewerbe vorzubereiten.

In den meisten Skills erfährst Du die Wettkampfaufgaben erst vor Ort zum Wettbewerb selbst. In manchen Disziplinen heißt es: Eine große Aufgabe mit mehreren Teilelementen muss am Ende (meist nach mehreren Wettkampftagen) komplett fertiggestellt werden. Bei anderen Disziplinen bearbeitest du verschiedene Tagesaufgaben, die am Ende jeweils von der Jury bewertet werden.
Du kannst manche deiner eigenen Werkzeuge, Arbeitsmittel oder Verbrauchsmaterialien mitbringen und nutzen. Damit jedoch alle Wettbewerber|innen unter gleichen Bedingungen arbeiten, werden die Materialien und Arbeitsmittel zuvor geprüft (auch aus sicherheitsrelevanten Aspekten) oder teilweise vor Ort einheitlich zur Verfügung gestellt.
Zu Beginn des Wettbewerbs erhältst du gemeinsam mit den anderen Teilnehmer|innen Zeit, deinen Wettkampfplatz vor Ort samt Material und Arbeitsmittel „kennenzulernen“. Anschließend bekommen alle zur gleichen Zeit die Wettkampfaufgaben und starten mit ihrer Arbeit.

Erfahre hier, wie du selbst an einem Wettbewerb teilnehmen kannst >>

Ein Beispiel anhand des Skills Mechatroniker|in:
In dieser Disziplin arbeitest du im Team mit einem deiner Kollegen bzw. einer deiner Kolleginnen. Ziel der Wettbewerbsaufgabe ist der Zusammenbau eines Systems mittels Industriebauteilen und entsprechend den Anweisungen in der Dokumentation oder gemäß den vorgesehenen Entwurfskriterien. Teile der Wettbewerbsaufgabe können auch aus der Instandsetzung oder dem Austausch fehlerhafter Bauteile bestehen. Prozessverbesserungen, mit denen der Betrieb eines Systems effizienter gestaltet wird, können ausgewertet werden.
Beim Bundeswettbewerb 2015 bestand der Wettkampf aus 5 aufeinander aufbauenden Aufgabenstellungen. Diese werden in Form von schriftlichen Dokumenten vorgelegt und besprochen. Jedem Team stand vor jeder Wettbewerbsaufgabe 15 bis 30 Minuten für das Durchlesen dieser und für Fragen zur Verfügung.

  • Tag 1 – Aufgabe 1: Montage und Inbetriebnahme der bekannten Station (3 Stunden)
  • Aufgabe 2: Wartungsarbeit an der bekannten Station (1 Stunde)
  • Tag 2 – Aufgabe 3: Montage und Inbetriebnahme der unbekannten Station und Zusammenführung zu einem System (6 Stunden)
  • Tag 3 – Aufgabe 4: Wartungsarbeiten am System (1 Stunde)
  • Aufgabe 5: Optimierung des Systems (2 Stunden)

Jede Wettbewerbsaufgabe wurde durch objektiv messbare Kriterien bewertet. Wenn alle Kriterien erfüllt wurden, konnte ein Team zusätzlich Zeitpunkte erhalten.
Die Jury: Jede Bildungseinrichtung / jedes Unternehmen, die ein Team stellte, stellte gleichzeitig mindestens eine|n Lehrer|in / Ausbilder|in als Experten bzw. Expertin zur Unterstützung bei der Bewertung des Wettbewerbs.


  • Ist mein Beruf dabei?

    Hier findest du alle Disziplinen, in denen Berufswettbewerbe stattfinden.

    mehr >>

  • alternativtext thumb

    Teilnahmebedingungen

    Erfahre alles über die Teilnahmevoraussetzungen für die Wettbewerbe.

    mehr >>


  • Termine

    Wann sind die nächsten Wettbewerbe? Eine Übersicht findest du hier.

    mehr >>


  • Archiv

    Erhalte interessante Einblicke in die vergangenen WorldSkills und EuroSkills.

    mehr >>

  • alle Informationen per Email >>