Tradition und aktuelle Trends

Tobias-Niefenecker-Florist-WorldSkills-Sao-Paulo-2015-WorldSkills-Germany-W21

Unser Bronzemedaillengewinner Tobias Niefenecker bei den WordSkills 2015 in São Paulo im Skill Nr. 28 Florist|in

Die Blumenbinderei, heute als „Floristik“ bezeichnet, ist eng mit jahrhundertealten Traditionen verbunden. Heute fertigen Floristen und Floristeninnen von traditionellen Gebinden bis hin zu „floralen Kunstobjekten“ alles, was das Herz begehrt. Aus Schnittblumen und Pflanzen entwerfen sie Sträuße, Bouquets, Arrangements und viele andere Arbeiten für repräsentative und private Veranstaltungen und Anlässe, im Innen- und im Außenbereich.

Zur floristischen Ausbildung gehören besonders die Bereiche Schnittblumen-Arrangements (Blumenstrauß, Gesteck), Kranzbinden, Tischschmuck oder Trauerfloristik. Grundkenntnisse in Botanik und Pflanzenschutz werden ebenfalls vermittelt. Zur gestalterischen Ausbildung gehören die Bereiche Proportionen- und Farbenlehre und Stilkunde. Aber auch betriebswirtschaftliche Kenntnisse in Kalkulation und Strategien der Verkaufsförderung gehören zum Beruf Florist|in. Kreativität und ein gutes Auge für Design sind wichtig für gute Floristen und Floristinnen. Aktuelle Trends, bezogen auf die unterschiedlichen Jahreszeiten und die jeweiligen Anlässe und Veranstaltungen, müssen berücksichtigt werden.

Dass es sich lohnt eine Ausbildung als Florist|in zu machen zeigt das Beispiel von unserem WM-Teilnehmer Tobias Niefenecker. Er hat unser Team Germany bei den WordSkills 2015 in São Paulo im Skill Nr. 28 vertreten und die Bronzemedaille gewonnen!

Tobias Niefenecker: „Es war eine großartige Erfahrung und hat mich persönlich ein bisschen ‚reifer‘ gemacht. Der schönste Moment der WM war für mich, als auf der Anzeigetafel bei meinem Skill ‚Germany‘ auftauchte und ich wußte, ich habe eine Medaillie.“

Mehr Informationen zum Beruf Florist|in finden Sie hier >>

Keine Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte gib deinen Namen ein. Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein. Bitte gib ein Nachricht ein.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.